Wie gelange ich zum Lavazéjoch

So erreichen Sie mit dem Auto den Lavazè-Pass:

Von Norden in Richtung Bozen: Nehmen Sie auf der Autobahn Brenner/Modena (A22) die Ausfahrt Bozen-Nord, fahren Sie ca. 1 km Richtung Bozen und dann ca. 12 km in Richtung Eggental/Fassatal (sowohl am Zubringer wie am Kreisverkehr: dort die 2. Ausfahrt nehmen), bis nach Ponte Nova; im Ortszentrum biegen Sie rechts ab, in Richtung Lavazè-Lavazè-Joch und fahren weitere 12 km (Fahrtzeit: 35 Minuten). Wenn Sie ein Navy nutzen, geben Sie Bozen-Eggental-Lavazè-Pass ein.

Von Süden in Richtung Bozen: Nehmen Sie auf der Autobahn Brenner/Modena (A22) die Ausfahrt Ora – Egna – Termena/Auer-Neumarkt-Tramin und fahren Sie 24 km in Richtung Cavalese (SS 48 delle Dolomiti), um dann am ersten Kreisverkehr im Ort die zweite Ausfahrt in Richtung Varena-Lavazè-Pass zu nehmen; nach weiteren 10 km durchqueren Sie Varena und fahren dann hoch bis zum Pass.

Mit dem Autobus zum Lavazè-Pass:

Von Cavalese oder Tesero fährt im Winter ein Skibus (Dezember – März) bis nach Lavazè (Linie L3); der Bus fährt auch im Sommer, von Juli bis Anfang September.

Mit dem Taxi oder Mietwagen zum Pass:

Es gibt auch Taxis/Shuttles und Mietwagen.

So kommen Sie in das Val di Fiemme/Fleimstal – Cavalese:

Regionale Autobusse Trentino Trasporti: Sie verbinden die Gemeinden der Provinz Trient miteinander. Sie erreichen Cavalese folglich von allen Orten des Fleimstals und des Fassatals (Linie 101) oder von Trient aus (drei Linien: 102, 103 und 104). Genauere Informationen über die regionalen Busverbindungen finden Sie auf der Webseite von Trentino Trasporti. Regionale Autobusse SAD: Linie Ora F.S. – Cavalese (Linie 104). Verbindung zwischen dem Bahnhof von Ora/Auer und dem Busbahnhof von Cavalese. Genauere Informationen auf der Webseite der SAD.

Autobusverbindungen mit anderen italienischen oder europäischen Städten:

Im Sommer und Winter gibt es Verbindungen mit den wichtigsten italienischen Städten: Mailand, Brescia, Bergamo – Autostradale; Livorno, Pisa, Lucca, Massa, Carrara, La Spezia, Parma, Reggio Emilia, Modena, Mantua - Autolinee Lorenzini; Venedig, Treviso - Autoservizi Brusutti; Genua, Piacenza, Cremona - STAT Turismo. Fernbusse fahren tagsüber und nachts von Trient und Bozen aus in die wichtigsten italienischen und europäischen Städte. Fahrpläne und Bedingungen auf der Webseite von Flixbus.

Shuttlebusse von den Flughäfen oder Bahnhöfen:

Im Winter erreicht man das Fleimstal auch mit dem Transferservice Fly Ski Shuttle, der die Flughäfen von Venedig, Treviso, Bergamo, Mailand Linate und Verona mit den Dolomiten verbindet; überdies organisiert der Fiemme Fassa Express Transfers für Einzelpersonen oder Gruppen.

Bahnhöfe- Flughäfen:

Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich in Ora/Egna – Auer/Neumarkt, Trient und Bozen: Die Fahrpläne finden Sie auf der Webseite von Trenitalia. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Bozen, Verona Catullo, Venedig Marco Polo, Treviso Antonio Vanova, Bergamo Orio al Serio, sowie die Flughäfen Linate und Malpensa in Mailand, der Flughafen von Innsbruck und der in München.

Wer sind wir

Der Lavazè-Pass erfreut sich einer besonders günstigen Lage auf einer ausgedehnten Hochebene im Fleimstal und ist schon seit langer Zeit bei

Unsere Partner

Ristoranti direttamente a Passo Lavazè e numerose malghe lungo le piste offrono prelibatezze tradizionali..per dolci e rigeneranti pause!

News & Events

Entdecke alle Neuigkeiten... abboniere unsere Newsletter, um stets auf dem Laufenden zu bleiben..